Es ist Zeit Danke zu sagen

1252

Es ist Zeit Danke zu sagen

Die Theater-Saison ist Geschichte, es ist Zeit ein Fazit zu ziehen. Wir die Theaterspieler können uns nur auf das Herzlichste, bei allen Besuchern, Unterstützern, Sponsoren und Helfern, bedanken. Ihr wart ein tolles Publikum, ein tolles Team, ihr wart großherzig und hilfsbereit, Danke. Euer Applaus hat uns beflügelt und gezeigt, dass das Laientheater eine willkommene Abwechslung vom Alltag ist. Besonders in solchen Zeiten, wie wir sie heute erleben. Wir sind motiviert, auch in Zukunft dieser tollen Freizeitbeschäftigung nachzugehen. Natürlich nagt auch an uns der Zahn der Zeit, und junge motivierte „Neuschauspieler“ sind gerne willkommen.

Schön war es unseren neuen Oberbürgermeister Julian Stipp in der VfK Halle begrüßen zu dürfen. Es zeigt uns, dass dieser neue Mann im Mosbacher Rathaus auch einen Blick auf unseren Verein wirft. Sind doch die Aufgaben des VfK in Zukunft sehr vielfältig. Diese können nur gelingen und bewältigt, wenn man auch auf ein offenes Ohr und Interesse bei den „Stadtoberen“ stößt. Wir würden uns freuen, Herrn Stipp als Dauergast gewonnen zu haben.

Viermal ein ausverkauftes Haus, das macht uns natürlich sehr stolz. Das gab es in dieser Form noch nie. Wir hoffen eure Erwartungen erfüllt zu haben. Wenn dies der Fall ist, dann freuen wir uns im nächsten Jahr erneut auf euren zahlreichen Besuch.

„Es ist uns eine Herzenssache“, so die Worte von unserer „Chefin“ Gabi Bergmann (Diedesheim). Damit war unser Engagement für das Ambulante Kinderhospiz des Neckar-Odenwald-Kreises gemeint. Diese Einrichtung unterstützen wir schon eine geraume Zeit. Wir sind stolz auf euch, gemeinsam haben wir es geschafft, in diesem Jahr eine Spende in Höhe von 1500,00 € übergeben zu können. Jeder Cent ging zu 100 Prozent an diese tolle Einrichtung. Dies ist euer Verdienst. Erik Rüdele und Rainer Ehmann von der Theatergruppe überbrachten diesen tollen Betrag an Frau Felizitas Zürn, der Vorsitzenden des Vereines.

Wir wünschen euch ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2023. Bleibt uns gewogen.

Eure Theatergruppe „Lampenfieber“ des VfK Diedesheim