Spendenübergabe der „Alten Hasen“ des VfK Diedesheim and die Jugendabteilung des VfK Diedesheim

802

Die Interessengemeinschaft „Alte Zeiten Diedesheim“ bestehend aus altgedienten Fußballern des VfK übergab am 3. August 2023 eine Spende in Höhe von 500 €

Die Interessengemeinschaft „Alte Zeiten Diedesheim“, welche aus altgedienten Fußballern des VfK Diedesheim besteht übergab anlässlich der Einweihung des „Reinhold-Weber-Bouleplatzes“ eine Spende in Höhe von Vor 50 Jahren500 €.

Die alten „Jungs“ haben diesen Bouleplatz für die Allgemeinheit am Neckarvorland instandgesetzt und wieder zum Leben erweckt. Einige der „alten Hasen“ haben vor 51 Jahren die C-Jugend Fußball-Kreismeisterschaft nach Diedesheim geholt. Mit der Namensgebung des Platzes haben sie ihrem damaligen Torwart Reinhold Weber ein Denkmal gesetzt. Reinhold war 2017 überraschend, im Alte von nur 59 Jahren verstorben, und hatte diesen Boulplatz ursprünglich mit einigen Freunden erbaut. Seit seinem Tod verfiel dieser Platz in eine „Dornröschenschlaf“ Nun erblüht er in neuer Pracht.

Anlässlich des Einweihungsfestes, bei dem auch Oberbürgermeister Julian Stipp anwesend war, versprachen die       „Alten Hasen“, wenn ein Übergewinn erwirtschaftet werden sollte, diesen der Fußballjugend des VfK Diedesheim zu spenden.

Gesagt getan, am 3. August war es dann soweit, 500 € wechselten den Besitzer. Die „Alten Hasen“ wollen nicht die alten Zeiten wiedererwecken, nein sie wollen mit ihrem Engagement die Jungen Menschen unterstützen, und mit gutem Vorbild voran gehen. Auch die Jugend soll sich irgendwann an „die guten alten Zeiten“ erinnern können.

Euer Berichterstatter Bernd Heck