Spielbericht 1.Spieltag Damen

Neuzugänge treffen

Im ersten Saisonspiel der Verbandsliga Baden konnten die Damen vom VfK Diedesheim am Samstag mit einem 3:0 gegen den TSV 05 Reichenbach den ersten Dreier holen.

Dass die Spielerinnen von Diedesheim sich für das erste Spiel viel vorgenommen hatten, konnte man ab dem Anpfiff der Partie erkennen. Konsequent wurde jeder Zweikampf angenommen und Laufwege zugestellt, wofür sie bereits in der 3. Minute fast belohnt wurden. Nach einem Eckball getreten von Lohmann war Lind im 5er etwas zu überrascht, dass der Ball bis zu ihr durch gelang und setze den Ball über das Gehäuse. Besser machte es Schöll in der 16. Minute. Nach einem Zuspiel von Lohmann lief sie frei aufs Tor zu und erzielte so ihr erstes Tor für den VfK in der Verbandsliga. Der Gegner konnte sich aus dem Pressing der Heimmannschaft nicht befreien, wodurch weitere Möglichkeiten durch Lohmann (23. Minute) und Lind (25. Minute) entstanden, die aber nicht genutzt wurden.

In der 29. Minute fiel dann zu dieser Zeit das durchaus verdiente 2:0 durch Kaufmann. Wieder war es Lohmann, die die Lücke schnell sah und Kaufmann ebenbildlich wie beim ersten Tor alleine aufs Tor zulief. Mit diesem 2:0 wechselten beide Mannschaften die Seiten.

In der zweiten Halbzeit wollten die Diedesheimerinnen dann endgültig den Sack zumachen und nutzten bereits in der 48. Minute die erste Gelegenheit dazu. Nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Zettl auf Schöll lief diese aufs Tor. Der abgewehrte Schuss von Schöll landete Lind direkt vor den Füßen, welche sich nicht zweimal bitten ließ und den Ball stramm zum 3:0 im Netz versenkte. In den nachfolgenden 10 Minuten hatte Reichenbach zweimal das Glück auf ihrer Seite.

Ein Freistoß von Lohmann aus 35 Meter, als auch ein Distanzschuss von der gleichen Spielerin trafen nur das Aluminium. Nach einigen Wechseln der Heimmannschaft ging dann etwas der Faden verloren, weshalb Reichenbach das Spiel weiter weg von dem eigenen Tor gestalten konnte. So kam auch der Gast aus Reichenbach 5 Minuten vor Schluss noch zu einer guten Möglichkeit auf den Anschlusstreffer. Eine Spielerin wurde im heimischen Sechzehner zu Fall gebracht woraufhin die Schiedsrichterin auf Strafstoß für Reichenbach entschied. Es blieb aber beim 3:0 Endstand, da der Elfmeter über das Tor geschossen wurde.

Der Trainer des VfK Diedesheim war sichtlich erleichtert mit einem positiven Ergebnis in ihre erste Verbandsliga-Saison gestartet zu sein, auch wenn er mit der Chancenauswertung seiner Mädels nicht ganz zufrieden sein konnte.

Für Diedesheim spielten:

Luffer, Kraus, Kaufmann, Lohmann, Rosamond (56.min Boesing), Lind (59. min Siliberto), Ehret,

Frey (75.min Willig), Schöll, Zettl (66.min Ranftl), Kreß (81.min De Almeida Neves)

damen1 damen2

Kommentare sind deaktiviert

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück