Vfk 1 – Scheidental/Wagenschwend 2

Diedesheim begann auf neutralem Platz. Scheidental/Wagenschwend hatte die besseren Chancen. Deter scheiterte frei vor Opitz. Anschließend plätscherte das Spiel dahin. Diedesheim tat sich gegen die tiefstehenden Gegnger schwer. Halbzeit. In der zweiten Halbzeit wirkte Diedesheim völlig ausgewechselt. Durch ein Geschenk der Gäste erlöste Hüttler Diedesheim. Innerhalb von 9 Minuten kompletierte er den Hattrick. Am Ende ein wichtiger Pflichtsieg gegen einen gut aufspielenden Gegner.

Endstand 3:0

Kommentare sind deaktiviert

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück