VfK Damen weiter erfolgreich

Am Samstag gastierten die Damen des VfK Diedesheim in der Nachbarschaft beim BSC Mückenloch. Trotz dass man sich mit dem Gegner über die gesamte Spieldauer sehr schwer tat, konnte man mit einem 3:0 nun auch zum dritten Mal in Folge erfolgreich bleiben.

Bereits in der 9. Minute gelang C. Kraus die 1:0 Führung. Nach einem Eckball und der Kooperation zwischen Lohmann und Zettl konnte C. Kraus am langen Pfosten einnicken. Eine Minute später hatte Kudzia den frühen Ausbau der Führung auf dem Fuß, jedoch fand ihr Abschluss nur den Pfosten. Auch C. Kraus blieb in der 13. Minute nur haarscharf der Jubel versagt. Nach dieser dominanten Anfangsphase ebnete das Spiel allerdings deutlich ab und wurde von hohen und unpräzisen Bällen geprägt, die das Spiel bis zur Pause für die Zuschauer unattraktiv machte.

Sehr konzentriert kam die VfK-Elf nach der Verschnaufpause zurück auf den Platz und setzte direkt in der 46. Minute ein Zeichen. C. Kraus konnte sich durch mehrere Gegenspielerinnen durchsetzen und den Ball letztendlich zu Kaufmann durchstecken, die im 1 gegen 1 gegen die Mückenlocher Torhüterin die Führung zum 0:2 ausbaute. Der Gegner zeigte sich jedoch nicht verunsichert und kombinierte sich kurz darauf bis zum Gäste-Strafraum durch, wo die Stürmerin nur noch durch ein Foul gestoppt werden konnte. Die Gastgeberinnen konnten die Chance die Führung zu verkürzen jedoch nicht nutzen und so blieb es nach dem verschossenen Elfmeter vorerst beim 0:2. Deutlich besser machte es C. Kraus, als der Schiedsrichter in der 64. Minute auf der Gegenseite erneut auf den Elfmeterpunkt zeigte und diesen sicher zum 0:3 verwandelte. Auch im Anschluss ergaben sich immer wieder aussichtsreiche Chancen auf Seiten des VfK‘s. Allerdings war an diesem Tag zu oft die Latte oder der Pfosten im Weg und so blieb es beim 0:3 Sieg für den VfK Diedesheim.

Beim nächsten Spiel gegen den FV 09 Niefern 2 will man das wieder besser machen und die herausgespielten Chancen auch verwandeln. Anpfiff der Partie ist am kommenden Samstag auf heimischem Boden um 17Uhr.

Für den VfK Diedesheim spielten: Senk, C. Kraus, Kaufmann, Lohmann, Lind (45.min Rosamond), Frey, Nauert, Kudzia, Marekker, Ranftl, Zettl (73.min S. Kraus)

Kommentare sind deaktiviert

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück