VfK Diedesheim 1 – FC Mosbach 1 (3 zu 5)

Diedesheim kam am heutigen Sonntag nicht gut ins Spiel. Der FC dominierte die 1. Halbzeit klar und führte verdient zur Pause mit 3 zu 1. In der 2. Halbzeit war Diedesheim endlich wacher und spielte nun dominant. Mitte der 2. Halbzeit dezimierte sich der FC mit einer gelbroten Karte und Diedesheim war nun klar überlegen. Am Ende des Tages standen 4 Pfosten- bzw. Lattentreffer auf Seiten des VfK. Die Treffer des VfK erzielte 2x Ludäscher und 1x Sahin. Aufgrund der eiskalten Chancenverwertung geht der Sieg für den FC in Ordnung. Endergebniss: 3 zu 5

Kommentare sind deaktiviert