VfK Diedesheim – FV Elztal (Endstand 2 zu 8)

VfK Diedesheim - FV Elztal (Endstand 2 zu 8)

Diedesheim war in den ersten 30 Minuten ein ebenbürtiger Gegner für den Titelfavorit. Nach zwei individuellen Fehlern musste Diedesheim zweimal den Rückstand aufholen. Schöne Tore von Leon Angstmann und Lukas Hüttler sorgten zwischenzeitlich für den verdiente Ausgleich. Nach einen Torwartfehler und weiteren kapitalen Abwehrfehlern konnte Elztal mit 4 zu 2 verdient in Führung gehen. In der zweiten Halbzeit gab sich Diedesheim auf und wurde mit weiteren Toren bestraft.

Kommentare sind deaktiviert