VfK Diedesheim II : FC Mosbach II 4:0

Im Stadtderby der B2 Staffel konnte der VfK in einer ausgeglichenen 1. Hälfte nach 10 Minuten durch Brkan mit 1:0 in Führung gehen. Weitere Tore wurden durch die beiden gut aufgelegten Torhüter auf beiden Seiten zunächst noch verhindert. In der zweiten Hälfte nahm die Heimelf das Spiel dann mehr und mehr in die Hand und erzielte folgerichtig kurz nach Wiederanpfiff durch Löhr das 2:0. Die Partie spielte sich nun weitestegend in der Hälfte der Gäste ab und Diedesheim legte in der 70. Minute wiederum ducrh Brkan das vorentscheidende 3:0 nach. Nun machte der Gast auf und es boten sich mehr Räume für die Heimelf um das Ergebniss noch zu erhöhen, die leider leichtfertig liegen gelassen wurden. Den Schlusspunkt in der Partie setzte in der 90. Minute Khanafar, der nach einem schönen Spielzug über Mössner und Gebreyosus den Ball zum 4:0 nur noch über die Linie drücken musste.

Kommentare sind deaktiviert