Vfk Diedesheim II – SG Scheidental/Wagenschwend II 1:0

897

Im letzten Spiel auf dem Weg zur Meisterschaft gab die Heimelf direkt Vollgas. Bereits in der ersten Minute hätte F. Köllner per Kopf auf 1:0 stellen können, doch der Ball ging über das Tor. In Minute 11 kratzte Scheidental einen Torschuss von Alo von der Linie. In der 15. Minute dann der erste Treffer für die Heimelf durch F. Köllner, was auch gleichzeitig den Halbzeitstand bedeutete.

Mit Beginn der 2. Halbzeit überließ die Heimelf dem Gast mehr und mehr das Spiel. Ein weiteres Tor gelang aber keiner der beiden Mannschaften, womit der VfK nächste Runde in der A-Klasse spielt.