VfK Diedesheim II – SV Hochhausen 1:3

Im Spiel gegen den Tabellenvierten aus Hochhausen war die Heimmannschaft zu Anfang die eigentlich spielbestimende Mannschaft, musste dann aber in der 13. Minute durch einen eigenen Fehler im Spielaufbau den 1:0 Rückstand hinnehmen. Danach verflachte das Spiel und beide Mannschaften spielten die 1. Hälfte nach dem Motto "Hoch und weit bringt Sicherheit", nur eben ohne Sicherheit, zu Ende. In der zweiten Hälfte kam die Heimanschaft wieder besser ins Spiel und konnte folgerichtig in der 52. Minute den Ausgleich erzielen. Der Gast merkte nun, dass er wieder mehr für das Spiel tun musste und verstärkte seine Offensivbemühungen ohne aber klare Torchancen zu erspielen. Zwei Fehler in der Abwehr der Diedesheimer konnte Hochhausen aber nutzen um in der 65. sowie 70. Minute den 1:3 Endstand zu erzielen.

Kommentare sind deaktiviert