VfK Diedesheim II – SV Mörtelstein

917

Im Spiel gegen den SV Mörtelstein konnte die Heimelf bereits nach 11 Minuten per Elfmeter durch L. Yolcu mit 1:0 in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf hatte Diedesheim weiter mehr vom Spiel und hätte durch Mollo schnell das 2. nachlegen können. In der 19. Minute erhöhte dann Blasi nach Ecke zum verdienten 2:0. Der VfK ließ die Gäste danach etwas besser ins Spiel kommen, ließ aber nichts zu und man ging mit der Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte passierte nicht mehr viel, die Gäste waren zu ideenlos um sich zwingende Torchancen zu erspielen und die Heimspiel verwaltete die Partie bis zum Ende der Spielzeit zum verdienten 2:0 Heimsieg.