VfK Diedesheim – TSV Sulzbach 0:4 (0:0)

Die Begegnung am Mittwoch Abend zwischen dem VfK Diedesheim und dem TSV Sulzbach endet 0:4 (0:0)

Doch das Spiel begann deutlich besser für die Diedesheimer.
Einigen Torchancen der Diedesheimer blieben ungenutzt. Die größte hatte Lukas Ludäscher. Nach einer überragenden Flanke von Eduard Link, kam er auf Höhe des 11 Meterpunkts frei zum Schuss. Der Schuss war ein Geschenk für den Sulzbacher Tormann.

Nach der Pause drehten die Sulzbacher auf und erzielten nach 5 Minuten das 0:1 durch Rico Tezera.
Im weiteren Verlauf waren wieder die Diedesheimer am Ball, die sich jedoch keine Nennenswerte Torchance erarbeiteten konnten.
Es kam wie es kommen musste.
Nach einer vergebenen Flankenmöglichkeit der Diedeheimer, schalteten die Sulzbacher den Turbo und kamen zum 0:2

Die Köpfe gingen runter bei den VfK`lern und durch Nachlässigkeiten und der Systemumstellung kamen die Sulzbacher zu weiteren Treffern.

Schlussendlich reicht Sulzbach eine gute zweite Halbzeit zu einem etwas zu hohen Ergebnis.

Kommentare sind deaktiviert

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück