Zum Saisonfinale gegen den Verbandsligameister

Am Sonntag empfangen die Damen des VfK Diedesheim zum letzten Spiel der Saison den vorzeitigen Verbandsligameister TSV Amicitia Viernheim. Im Vorrundenspiel nutzen die Damen aus Viernheim, dass die VfK-Damen nicht wach auf den Platz kamen, und führten nach 10 Minuten bereits mit 3:0. Trotz den immer wieder schönen Spielzügen und Druckphasen des VfK, rannten die Damen jedoch bis zum Abpfiff einem Rückstand hinterher. Das Spiel endete mit 6:2 für Viernheim, nach Ehrentreffern durch Kraus C. und Lind.
Um mit einer positiven Einstellung in die Sommerpause zu gehen, wünscht sich Trainer Rajakov von seiner Mannschaft nochmal eine konzentrierte und engagierte Leistung über die volle Spielzeit. Rajakov wünscht sich das auch als Dank an die Zuschauer, die bei jedem Wind und Wetter zahlreich erschienen sind und die Mannschaft stets lautstark unterstützen.
Anpfiff der Partie ist um 17Uhr auf dem Sportgelände des VfK Diedesheim.

Kommentare sind deaktiviert