VFK-Rennradler im Trainingslager

377

Die Toskana von ihrer schönsten Seite kennenlernen durften die Rennradler der neu gegründeten VFK-Radabteilung bei ihrer einwöchigen Trainingsreise nach Castagneto-Carducci unweit Massa Marittima Mitte Mai.

Auf traumhaften Strassen ging es durch eine von Weinbau, Landwirtschaft und der Nutzung der Geothermie geprägte Region der man es heute nicht mehr ansieht, dass sich hier vor wenigen Jahrzehnten noch das Ruhrgebiet Italiens befunden hat; letzte Spuren historischer Bergwerke entdeckt man hier und da noch versteckt in den Korkeichenwäldern.

750 Km mit insgesamt 9.000 Höhenmetern haben die Teilnehmer dabei auf Nebenstrassen bis zu 18 % Steigung in dieser Woche erradelt und dabei nicht nur die Schönheit der Landschaft bewundert, sondern sich natürlich auch kulinarisch den Genüssen des Landes hingegeben.

Alle sind unversehrt, erholt und glücklich zurückgekehrt und waren sich einig: Das machen wir nächstes Jahr wieder. Ziel wird dann das südliche Frankreich sein.

Bis dahin wird weiter intensiv in Neckartal und Odenwald gefahren. Neue Mitradler sind dabei herzlich willkommen; Treffpunkt zur Ausfahrt ist jeweils montags 17:00 h am Sportplatz des VFK