VfK Diedesheim II – TSV Schwarzach II 1:3

Im Spiel gegen den souveränen Tabellenführer der Hinrunde konnte der VfK die Partie in der ersten Hälfte weitestgehend ausgeglichen gestalten und ging auch nicht unverdient mit 1:0 in Führung. In der zweiten Hälfte drehten die Gäste dann aber auf und beherrschten das Spiel über weite Strecken. Die ersatzgeschwächten Diedesheimer konnten den Vorsprung zwar noch eine Weile verteitigen, doch ab Mitte der zweiten Hälfte musste man den Ausgleich und wenig später noch den 2. Treffer hinnehmen. Danach spielte der VfK mit mehr Risiko um vielleicht doch noch den Ausgleich zu erzielen, dies wurde aber nicht belohnt und Schwarzach konnte kurz vor Schluß noch den 3:1 Siegtreffer erzielen.

Kommentare sind deaktiviert